Bad Urachs Rundwanderweg Nr. 15 (Bei der Kaisereiche) - Besondere Neuigkeiten

Bad Urachs Rundwanderweg Nr. 15 (Bei der Kaisereiche)



Der Rundwanderweg Nr. 15 bei Bad Urach trägt den Namen Bei der Kaisereiche.

Mit zur Zeit 20 Rundwanderwegen, zwei Themenwanderwegen und fünf Premiumwanderwegen (Grafensteige) steht Bad Urach an erster Stelle auf der Schwäbischen Alb, was die örtlichen Rundwanderwege betrifft.

Der Rundwanderweg Nr. 15 beschreibt eine Runde in der Form einer Acht auf der Hochfläche zwischen Bad Urach-Wittlingen und dem Ermstal. Der Berührungspunkt der beiden Kreise der Acht ist bei der Kaisereiche.

Steckbrief
Wegname: Bei der Kaisereiche
Wegegruppe: Rundwanderwege bei Bad Urach
Wegekategorie: Rundweg
Weglänge: 5,3 Kilometer
Höhenunterschied: ca. 210 Höhenmeter im An- und Abstieg
Bevorzugte Wegrichtung: entgegen dem Uhrzeigersinn
Landkreis: Reutlingen Stadt/Gemeinde: Bad Urach
Großlandschaft: Schwäbische Alb
Naturraum: Mittlere Kuppenalb

Wanderung im Verlauf des Bad Uracher Rundwanderwegs Nr. 15 im Post vom 12.10.2019 

Start- und Zielpunkt
Der Rundwanderweg Nr. 15 beginnt und endet beim Parkplatz P 63 (Sportplatz Wittlingen).

Von Bad Urach fährt man auf der B 465 in Richtung Münsingen. Von der B 465 biegt man nach links in Richtung Wittlingen ab und fährt hinauf auf die Albhochfläche. Wittlingen erreicht man im Verlauf der Uracher Straße. Man fährt bei einer Kehre der Hauptstraße geradeaus. Nach wenigen Metern biegt man nach rechts in die Straße Zehntplatz ab. Dann folgt man der Straße Buchenweg aufwärts. Es geht aus dem Ort hinaus. Nach dem Ortsende biegt man bei erster Gelegenhe...

--------------------------------
 

-------------------------------------