Die Historische Stele "Widerstand im Raum Pforzheim 1933-1945" in der Pforzheimer Innenstadt - Besondere Neuigkeiten

Die Historische Stele "Widerstand im Raum Pforzheim 1933-1945" in der Pforzheimer Innenstadt



Die Historische Stele "Widerstand im Raum Pforzheim 1933-1945" ist eine von 16 Historischen Stelen in Pforzheim, die in den Jahren 2016 und 2017 aufgestellt worden sind.

Die Historische Stele "Widerstand im Raum Pforzheim 1933-1945" befindet sich in der Bahnhofstraße vor dem Bezirksamtsturm ca. 180 Meter vom Hauptbahnhof Pforzheim entfernt.

Auf einer der beiden Seiten der Stele sind viele Porträtfotos abgedruckt "zur Erinnerung an all die Menschen, die zwischen 1933 und 1945 trotz aller Bedrohungen mutig Widerstand gegen das nationalsozialistische Unrechtsregime geleistet haben. Viele von ihnen wurden Wegbereiter für ein demokratisches Gemeinwesen und wirkten am Wiederaufbau mit". 

Auf der zweiten Seite der Stele werden Ereignisse im Zusammenhang mit dem Widerstand unter den Jahreszahlen 1932, 1933, 1933-1945 und 1945 genannt. Dazu gibt es einen Stadtplan von Pforzheim aus dem Jahr 1941.      
Hier gibt es eine Übersicht über Pforzheim. Von dort sind alle Artikel dieses Blogs, die sich mit Pforzheim befassen, verlinkt.
Die Historische Stele "Widerstand im Raum Pforzheim 1933-1945" steht in der Bahnhofstraße vor dem Bezirksamtsturm (Standort im Bild rechts). Der Turm des Bezirksamtes wurde 1903 errichtet mit Wandbildern des Hans-Thoma-Schülers Helmut Eichrodt. Nach der Zerstörung am 23.02.1945 wurde der Bezirksamtsturm im Jahr 1961 fast unverändert im Jugendstil wiederaufgebaut.

...

--------------------------------
 

-------------------------------------